[07.01.2012] Premiere

Treffpunkt: Pfarrheim Nandlstadt

Pressebericht: Hallertauer Zeitung von Christine Hainzinger

2012 Premiere

Der Anfang vom Fasching, also, die Premiere bei den Dancing Angels ist ja auch immer, im Großen und Ganzen, das Ende einer nicht immer leichten Organisationszeit und einer Zeit in der unsere Kinder mit viel Fleiß und der erforderlichen Aufmerksamkeit hart mit ihren Trainern gearbeitet haben!
Deshalb bitte ich unsere Zuschauer uns nicht mit einem Faschingsverein zu vergleichen, der seit Jahren zusammenarbeitet, sondern zu bedenken, dass viele unserer Kinder die erste Saison tanzen.
Darum sollten Sie bitte nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen zuschauen.
Dass das Training überhaupt möglich war verdanken wir nicht zu letzt dem Herr Pfarrer, dem Hausherrn.
Das ganze in kurzer Gedichtsform:
Herr Pfarrer wir woll’n danken Ihnen,
die Tänzer und die Tänzerinnen.
Sie heizen immer recht warm ein,
das finden wir besonders fein!
Für Sie ein kleines Flascherl Wein
und heizn’s weiter fleißig ein!
Herrn und Frau Wagenseil wir woll’n danken Ihnen,
auch danken mit den Worten:
Weil wir selber Grafik machen,
kann man mit uns kein Geschäft mehr machen.
Und trotzdem sind Sie für uns da,
Sie helfen uns stets Jahr für Jahr!
Auch für Sie ein Fläschchen Wein als Dankeschön!
Nun ist aber auch einmal Zeit, um unseren Männern zu sagen was wir von ihnen halten, besser gesagt, dass ohne sie gar nix geht!
Und jetzt sind unsere Männer dran, hört zu was wir zu sagen ham!
Lieber Jens, hör mir zu:
Um Harmonie stets sehr bemüht, passt auf dass im Verein nix Schlimmes geschieht.
Ob Homepage oder Termine, er kann alles machen,
was erntest Du von ihm, die meiste Zeit ein Lachen.
Er brachte uns auch in den BLSV hinein,
das wird wieder ein Stück nach Vorne sein!
Seine Doris  – die Familie oft alleine leitet,
weil der Jens grade mal wieder die Tänzer begleitet.
Als Dienstältester und 1. Vorstand — Vereinsvater wollen wir dich mal nennen, soll’n dich die Leut‘ auch am Orden erkennen!!
So verleihen wir dir den Top Vereinsvater Orden.
Hallo Daniel, hör auch du mir zu:
Auch als zweiter Vorstand bist du — als Allrounder uns treu
Hast auch vor der Arbeit in der Küche‘ keine Scheu!
Ob Kinder betreuen oder Getränke holen,
ständig bist du auf den Sohlen!
Du bist im Verein ein ständiger Begleiter,
mach auch du, wie bisher , so weiter!
Als Dank dafür sei dir — hab acht
auch ein Orden zugedacht!
Somit verleihen wir dir den „Top Allrounder Orden“!
Wolfgang, hallo aufgepasst:
Du sitzt auf dem Geld wie die Henn‘ auf’m Ei
und des is auch gut so, des sag i dir glei!
Spar in der Zeit, dann hast‘ in der Not,
so bleibt beim Verein auch alles im Lot!
Als Dank erhälst du von uns den „Top Finanzgenie Orden“!
Atila aufgepasst!
Siehs’t bei einer Veranstaltung eine Kamera stehn
kann’s dahinter nur den Atila gem.
Die Digicam so groß und breit
da siehs’t den Atila gar nimmer g’scheit!
Für deine unermüdliche Gestaltung der Galerie danken wir dir ganz herzlich!
Du wirst mit dem „Top Grafiker Orden“ ausgezeichnet!
Chris, auch für dich hab ich Dankeszeilen!
Der richtige Klang, — in der modernen
Sprach auch Sound genannt,
dafür ist der Chris bekannt.
Er leiht uns oft seine Anlage aus,
da kommen die besten Töne raus.
Dafür bekommst du den „Top Soundmaker Orden“!
Peer hör zu was deine Ergänzung zu dir spricht:
Verdanken wir den Großteil unserer „Gelben Kleider“
— unserem Peer, dem Geldeintreiber.
Hält sich oft so aus allen raus,
ist auch oft allein zu Haus!
Dem stillen Gönner sei’S gegönnt
dassman ihn am Orden erkennt!
Du bekommst von uns den „Stillen Gönner Orden“!
Ein Danke noch an jene Leute,
die immer helfen, nicht Nut heute.
Ihr fahrt die Kinder hin und her,
der eine weniger, der andere mehr.
Dann backt ihr Kuchen, super lecker
so gut gibt’s die bei keinem Bäcker!
Gemeinsamkeit die macht es aus,
für euch Helfer ist jetzt dieser Applaus!
Dieser Beitrag wurde unter Bambini, Maxi, Mini, Pressebericht(e), Termin(e), Veranstaltung(en) Vorstand, Vergangene Veranstaltung(en) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.